Saturday
20.07.
10:00

Total real. Die Entdeckung der Anschaulichkeit

Modelle, Experimente, Handfertigkeiten und nützliches Wissen: Das waren die Grundzutaten, mit deren Hilfe August Hermann Francke und Christoph Semler um 1700 neuartige Schulen in Halle gründeten, in denen nicht bloß der Intellekt, sondern auch die Sinne der Kinder umfassend angesprochen wurden. Anschaulichkeit wurde hier gleichsam zum Dreh- und Angelpunkt, um das wachsende naturkundliche und technische Wissen jener Zeit mittels realer Dinge nachhaltig, vergnüglich und zur Ehre Gottes im wahrsten Sinne des Wortes »begreifbar« zu machen.Weiterlesen

Modelle, Experimente, Handfertigkeiten und nützliches Wissen: Das waren die Grundzutaten, mit deren Hilfe August Hermann Francke und Christoph Semler um 1700 neuartige Schulen in Halle gründeten, in denen nicht bloß der Intellekt, sondern auch die Sinne der Kinder umfassend angesprochen wurden. Anschaulichkeit wurde hier gleichsam zum Dreh- und Angelpunkt, um das wachsende naturkundliche und technische Wissen jener Zeit mittels realer Dinge nachhaltig, vergnüglich und zur Ehre Gottes im wahrsten Sinne des Wortes »begreifbar« zu machen. Die Jahresausstellung widmet sich dieser frühneuzeitlichen »MINT-Initiative« und schaut aus dem historischen Blickwinkel heraus auch auf unsere Gegenwart: Lassen sich Natur und Technik – angesichts immer komplexer werdenden Wissens, verkapselter smarter Geräte und neuer virtueller Welten – überhaupt noch anschaulich vermitteln?

Weniger lesen
Rubriken:
Ausstellung
Historisches Waisenhaus
Veranstaltungsort:

Unsere Tipps

Volksbühne am Kaulenberg
Bühne, Lesungen und Vorträge
Mi. 24.07. 20:00
Burg Giebichenstein
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air
WUK Theater Schiff
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air