Wann kommst du meine Wunden küssen?

Wann kommst du meine Wunden küssen?

Maria (Bibiana Beglau) ist einst im Schwarzwald großgeworden, hat ihre Heimat und ihre einst beste Freundin Laura (Gina Henkel) nach einem schwerwiegenden Betrug aber lange hinter sich gelassen. Nun lebt die Filmregisseurin in Berlin, wo sie mit beruflichen und persönlichen Schwierigkeiten ringt.

Weiterlesen

Maria (Bibiana Beglau) ist einst im Schwarzwald großgeworden, hat ihre Heimat und ihre einst beste Freundin Laura (Gina Henkel) nach einem schwerwiegenden Betrug aber lange hinter sich gelassen. Nun lebt die Filmregisseurin in Berlin, wo sie mit beruflichen und persönlichen Schwierigkeiten ringt.

Erst als Marias jüngere Schwester Kathi (Katarina Schroeter) mit 42 Jahren ihrem nahenden Tod ins Auge blicken muss, kann sich die Ältere dazu durchringen, in den Ort ihrer Geburt zurückzukehren. Die kranke Kathi hat es sich allerdings in den Kopf gesetzt, dass sie in ihrem ehemaligen Elternhaus sterben will - und dort leben ausgerechnet Laura und deren Mann Sven (Alexander Fehling).

Weniger lesen

Unsere Tipps

Literaturhaus Halle
Lesungen und Vorträge
Di. 16.04. 19:00
  • Kostenfrei
Franckesche Stiftungen
Bühne, Führungen
Mi. 17.04. 18:00
Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus
Konzerte
Do. 18.04. 18:00