Staatskapelle Halle, Felix Broede
Monday
29.05.
19:30

7. Sinfoniekonzert

Unter der musikalischen Leitung von Chefdirigent Fabrice Bollon präsentiert die Staatskapelle Barockmusik im neuen Gewand: Klassizismus, Pastiche und das Spiel mit musikalischen Vorlagen stehen im Zentrum des 7. Sinfoniekonzerts. Zu Gast ist der Star-Oboist Albrecht Mayer, Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker und mehrfacher ECHO-Klassik-Preisträger.

Klassische Form, jazzige Klänge und populäre Tanzmusik mischt Francis Poulenc in seinem Tanzstück »Les Biches«, das 1924 mit Sergej Diaghilews berühmtem Ballett Russes seinen Weg auf die Pariser Bühnen fand.

Weiterlesen

Unter der musikalischen Leitung von Chefdirigent Fabrice Bollon präsentiert die Staatskapelle Barockmusik im neuen Gewand: Klassizismus, Pastiche und das Spiel mit musikalischen Vorlagen stehen im Zentrum des 7. Sinfoniekonzerts. Zu Gast ist der Star-Oboist Albrecht Mayer, Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker und mehrfacher ECHO-Klassik-Preisträger.

Klassische Form, jazzige Klänge und populäre Tanzmusik mischt Francis Poulenc in seinem Tanzstück »Les Biches«, das 1924 mit Sergej Diaghilews berühmtem Ballett Russes seinen Weg auf die Pariser Bühnen fand.

Für dieselbe Kompagnie entstand vier Jahre zuvor das Ballett »Pulcinella«. Angeregt von der italienischen commedia dell’arte treibt Igor Strawinsky – ähnlich wie der Titelheld – ein musikalisches Maskenspiel mit Werken der Barockmusik.

Den musikalischen Rollentausch wagt auch Gastkünstler Albrecht Mayer, Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker. Seit Jahren mit eigenen Konzertprogrammen gefragt, wird er einmal mehr die Klangvielfalt und Ausdrucksstärke seines Instruments unter Beweis stellen.

Die Verbindung von »Altem Stil« und spätromantischen Klängen prägt schließlich die 1889 abgeschlossene Orchestersuite des Franzosen Albéric Magnard.

Ein Barockkonzert der ganz besonderen Art, in dessen Mittelpunkt Albrecht Mayer, Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker, populäre und stilvolle Händel-Bearbeitungen präsentiert – als Referenz an Händel und seine Festspiele in Halle.

Igor Strawinsky »Pulcinella-Suite« (1922)
Georg Friedrich Händel »Voli per l’aria« und »Verdi prati«
(Arr. von Andreas N. Tarkmann, 2006)
Albéric Magnard »Suite d’orchestre dans le style ancien« op. 2
Francis Poulenc »Les Biches« FP 36

Albrecht Mayer, Oboe | Fabrice Bollon, Musikalische Leitung

Weniger lesen

Weitere Konzerte der Staatskapelle Halle

Unsere Tipps

Peißnitzinsel
Feste und Märkte, Konzerte
Fr. 21.06. ganztägig
  • Kostenfrei
  • Open Air
Burg Giebichenstein
Konzerte
Fr. 21.06. 20:00
  • Open Air
Tanzbar Palette
Tanzen und Ausgehen
Fr. 21.06. 23:30