Friday
26.05.
13:00

Begegnung - Picasso trifft Lurçat

Die Ausstellung gibt einen Einblick in das umfangreiche grafische Werk von Picasso aus un-terschiedlichsten Schaffensphasen des Künstlers. Komplementär dazu werden Keramiken von Jean Lurçat gezeigt. Für beide Künstler, die nicht eng befreundet waren, doch sich durchaus kollegial verbunden fühlten, war auch die Auseinandersetzung mit dem Kunst-handwerk bedeutsam.

Weiterlesen

Die Ausstellung gibt einen Einblick in das umfangreiche grafische Werk von Picasso aus un-terschiedlichsten Schaffensphasen des Künstlers. Komplementär dazu werden Keramiken von Jean Lurçat gezeigt. Für beide Künstler, die nicht eng befreundet waren, doch sich durchaus kollegial verbunden fühlten, war auch die Auseinandersetzung mit dem Kunst-handwerk bedeutsam.

Obgleich ihr Verhältnis zu Liebe und Sexus verschieden gewesen sein mag, sind für Picasso wie auch Lurçat vor allem Mann und Frau als Symbol des Lebens eines ihrer Hauptmotive und zeitlebens ein fester Bestandteil ihres Werkes geblieben. So nimmt die Auseinanderset-zung mit diesem Thema einen großen Raum in der Ausstellung ein - ca. 60 grafische Werke Picassos treffen auf ebenso viele keramische Arbeiten von Jean Lurçat. Seinem eher unbe-kannten grafischen Werk widmet sich zudem eine Kabinettausstellung.

Diese Ausstellung aus Anlass des 50. Todestages von Pablo Picasso lässt den großen Meis-ter auf seinen Zeitgenossen und Kollegen Jean Lurçat treffen, der in Mitteldeutschland vor allem wegen seiner bedeutenden Bildteppiche bekannt ist.  Die Präsentation keramischer Arbeiten und der Grafik von Jean Lurçat nimmt einen bislang wenig bekannten Teil dessen Œuvres in den Fokus und eröffnet einen erweiterten Blick auf beide Künstler. Durch die zeit-gleich im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) stattfindende Ausstellung Zurück zu den Ursprüngen. Der andere Picasso in der vor allem auch keramische Werke gezeigt werden, wird die Bedeutung der künstlerischen Keramik für beide Künstler auf besondere Weise er-fassbar, was vor dem Hintergrund der Tradition der angewandten Kunst an der Burg Giebi-chenstein Kunsthochschule Halle ein besonderes Ausstellungserlebnis in der Saale-Stadt verspricht.

Weniger lesen

Picasso in Halle

Unsere Tipps

Puschkino
Kino
Mi. 29.05. 19:00
St. Georgen-Kirche
Konzerte
Mi. 29.05. 19:30
Objekt 5
Konzerte
Mi. 29.05. 20:00