Glockenspiel Roter Turm
Saturday
24.08.
14:00

Führung Roter Turm

Stolz und mächtig steht der Rote Turm auf dem Marktplatz. Mit seinen 84 Metern Höhe überragt er die Bauwerke in der Innenstadt. Für Maler ein seit Jahrhunderten beliebtes Motiv, für die Menschen aus Halle ein Wahrzeichen ihrer Stadt: Zusammen mit den den vier Türmen der Marktkirche bildet der Rote Turm die berühmten „Fünf Türme“.

Weiterlesen

Stolz und mächtig steht der Rote Turm auf dem Marktplatz. Mit seinen 84 Metern Höhe überragt er die Bauwerke in der Innenstadt. Für Maler ein seit Jahrhunderten beliebtes Motiv, für die Menschen aus Halle ein Wahrzeichen ihrer Stadt: Zusammen mit den den vier Türmen der Marktkirche bildet der Rote Turm die berühmten „Fünf Türme“.

Seine Glocken tönen nicht nur im Takt der Zeit. Sie verraten auch täglich die Zahl der neugeborenen Kinder in Halle und bereiten ihnen mit dem „Halleluja“ aus Händels Messias einen gebührenden Empfang. Regelmäßig finden Carillonkonzerte mit regionalen und internationalen Musiker*innen statt. Manche von ihnen erlernten das Glockenspiel an diesem Instrument. Mit 76 Glocken ist es das größte Instrument Europas.

Der steinerne Koloss birgt noch viele Geheimnisse. Auf einer Führung kann man versuchen, sie anhand von Spuren zu entschlüsseln. Und wer wissen will, was die Kugel auf der Turmspitze enthielt, wird im Stadtmuseum fündig. Hier finden sich weitere originale Objekte aus der über 500jährigen Geschichte des Bauwerkes.

Im Rahmen einer Führung können Sie den Roten Turm auf dem Marktplatz ersteigen und Europas größtes Carillon bestaunen.

Weniger lesen
Rubriken:
Führungen
Preis:
6,00 €, erm. 4,50 €
Veranstalter:
Stadtmuseum Halle
Veranstaltungsort:

Unsere Tipps

Volksbühne am Kaulenberg
Bühne, Lesungen und Vorträge
Mi. 24.07. 20:00
WUK Theater Schiff
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air
Burg Giebichenstein
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air