Tuesday
13.02.
20:00

Johnny & Me - Eine Zeitreise mit John Heartfield

Der 1891 in Berlin geborene deutsche Maler, Grafiker, Fotomonteur und Bühnenbildner John Heartfield war nach Bertold Brecht einer der bedeutendsten Künstler Europas. George Grosz und Kurt Tucholsky gehören zu seinen engsten Freunden und künstlerischen Weggefährten. Aus Protest gegen die deutsche Kriegstreiberei gibt er sich einen englischen Namen. Für die Nazis wird der Erfinder der politischen Fotomontage jedoch schnell zu einem der gefährlichsten Staatsfeinde. Jahrelang ist er in Europa auf der Flucht, findet auch später in der sozialistischen DDR keine sichere Basis.Weiterlesen

Der 1891 in Berlin geborene deutsche Maler, Grafiker, Fotomonteur und Bühnenbildner John Heartfield war nach Bertold Brecht einer der bedeutendsten Künstler Europas. George Grosz und Kurt Tucholsky gehören zu seinen engsten Freunden und künstlerischen Weggefährten. Aus Protest gegen die deutsche Kriegstreiberei gibt er sich einen englischen Namen. Für die Nazis wird der Erfinder der politischen Fotomontage jedoch schnell zu einem der gefährlichsten Staatsfeinde. Jahrelang ist er in Europa auf der Flucht, findet auch später in der sozialistischen DDR keine sichere Basis. Die von einer Schaffenskrise und Selbstzweifeln geplagte Grafikerin Stephanie ist fasziniert von John Heartfields Werk, das sie in einer Ausstellung entdeckt. Ein Zeittunnel versetzt sie in ein Atelier, in dem der Künstler, inzwischen eine Comicfigur, sie auf eine Reise durch sein bewegtes Leben mitnimmt. Zwischen den beiden Kollegen entwickelt sich eine enge Freundschaft. Und Stephanie beginnt wieder mit Papier und Schere zu arbeiten.

Mit Schere und Papier kritisierte Heartfield pointiert das Erstarken der Rechten, Hitlers Kriegspolitik, den Faschismus. "Johnny & Me" stellt die heute wieder aktuellen Fragen: Wie viel Widerstandskraft braucht ein Künstler, und wie viel verträgt die Kunst?

Am 8.2., um 18 Uhr Gespräch mit der Regisseurin Katrin Rothe.

Weniger lesen

Unsere Tipps

Halle Messe Arena
Bildung, Feste und Märkte
Sa. 24.02. 10:00
Halle (Saale)
Freizeitaktivitäten, Führungen
Sa. 24.02. 11:00
  • Kostenfrei
Händel-Haus
Konzerte
Sa. 24.02. 17:00