Tuesday
25.06.
20:30

Premiere: Schiff der Träume

  • Open Air

Inspiriert von Fellini | Die Sommertheater-Produktion des Studierendentheaters der Uni Halle im Sommersemester 2024 | Eine musikalische Produktion mit Gesang, Tanz und Schauspiel

„In Wahrheit liegt das eigentliche Ziel dieser Reise in der Reise selbst“ – Fellini

Was bedeutet Fremdheit? Welche Rolle spielen dabei Nationalität und Status?

Weiterlesen

Inspiriert von Fellini | Die Sommertheater-Produktion des Studierendentheaters der Uni Halle im Sommersemester 2024 | Eine musikalische Produktion mit Gesang, Tanz und Schauspiel

„In Wahrheit liegt das eigentliche Ziel dieser Reise in der Reise selbst“ – Fellini

Was bedeutet Fremdheit? Welche Rolle spielen dabei Nationalität und Status?

Das Studierendentheater der Universität Halle präsentiert ab dem 25. Juni im Hof und Garten des WUK Theater Quartier seine neue Produktion „Das Schiff der Täume”, inspiriert von Frederico Fellinis Film „E la nave va” von Jahr 1983. Das Ensemble entführt das Publikum auf eine Luxusdampferfahrt entlang von Tragik und Komödie. Mit an Bord eine exzentrische Gesellschaft der Exzellenzen aus Politik und Kulturszene. Gemeinsam wollen sie der größten Operndiva aller Zeiten das letzte Geleit geben. Doch sie bleiben nicht lange unter sich.

Unter der Leitung von Tom Wolter, Tomy Suil und Kristina Buketova setzt sich das Ensemble mit der Wirklichkeit zwischen Traum und politischer Realität auseinander.

“And the bird was free, to look for its cage.”

Weniger lesen
Rubriken:
Bühne
Preis:
7,00 € | 10,00 € | 15,00 €
Veranstaltungsort:

Unsere Tipps

Volksbühne am Kaulenberg
Bühne, Lesungen und Vorträge
Mi. 24.07. 20:00
WUK Theater Schiff
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air
Burg Giebichenstein
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air