Thursday
11.07.
11:00

Sieger sein

Im Anschluss an die Flucht mit ihrer siebenköpfigen kurdischen Familie aus Syrien ist die elfjährige Mona auf einer Grundschule mit 90 Prozent Ausländeranteil in Berlin-Wedding gelandet. Sie spricht zwar noch nicht gut Deutsch, spielt jedoch gut Fußball. Das hat sie in ihrer Heimat auf den Straßen gelernt. Im Besonderen hat ihre Tante Helin die Fußballleidenschaft immer unterstützt. Der engagierte Schullehrer Herr Che erkennt ihr außergewöhnliches Talent und nimmt sie in das Mädchenfußballteam auf. Dort geht es genauso hart zu wie an der gesamten Schule.Weiterlesen

Im Anschluss an die Flucht mit ihrer siebenköpfigen kurdischen Familie aus Syrien ist die elfjährige Mona auf einer Grundschule mit 90 Prozent Ausländeranteil in Berlin-Wedding gelandet. Sie spricht zwar noch nicht gut Deutsch, spielt jedoch gut Fußball. Das hat sie in ihrer Heimat auf den Straßen gelernt. Im Besonderen hat ihre Tante Helin die Fußballleidenschaft immer unterstützt. Der engagierte Schullehrer Herr Che erkennt ihr außergewöhnliches Talent und nimmt sie in das Mädchenfußballteam auf. Dort geht es genauso hart zu wie an der gesamten Schule. Das Zusammenwirken mit den anderen Spielerinnen gestaltet sich schwieriger als gedacht. Sämtliche Mädchen spielen dort gegeneinander. Endlich einmal wieder ein erfrischender deutscher Jugendfilm, in seiner Figurenkonstellation wie auch seinem Erscheinungsbild insgesamt. Die Dreharbeiten fanden unter anderem in Halle statt.

FSK: ab 6
 

Weniger lesen

Unsere Tipps

Volksbühne am Kaulenberg
Bühne, Lesungen und Vorträge
Mi. 24.07. 20:00
WUK Theater Schiff
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air
Burg Giebichenstein
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air