Fashion Revolution Week

Fashion Revolution Week

15. bis 24. April 2024, verschiedene Veranstaltungsorte

Die globale Kampagne Fashion Revolution Week erinnert jedes Jahr an das schwere Unglück von Rana Plaza (2013, Bangladesch) und die vorherrschenden Missstände der globalen Textilindustrie.

Fashion Revolution Week

Anlässlich der Erinneriung an das Unglück von Bangladesh 2013 initiiert die Initiative Fashion Revolution Halle jährlich eine Aktionswoche mit vielen spannenden Veranstaltungen, die für öko-faire Mode, bewussten Konsum und Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen sensibilisiert.

Unter dem Motto “Wie Du ein:e Moderevolutionär:in wirst“ steht die diesjährige Kampagne Fashion Revolution. In Halle wächst das Netzwerk für nachhaltige Mode von Jahr zu Jahr und die FRW-Aktionswoche und hat sich zu einer festen Instanz im städtischen Eventkalender etabliert.

Highlights

Eine Vielzahl praktischer Angebote laden während der FRW24 ein, aussortierte Stücke mit anderen zu tauschen und Lieblingsstücke gemeinsam zu reparieren– am 20. April 2024 findet der erste Mend In Public Day statt, ein wahrer globaler Aktionstag, der als zugängliche Form des Aktivismus konzipiert ist, um die Wegwerfmentalität unserer aktuellen Modeindustrie herauszufordern.

Die Ausstellung im hr. fleischer Kiosk am Reileck (vom 18. bis 28.04.) gibt einen Einblick in die Herausforderungen der globalen Textilindustrie und ruft zum nachhaltigen Umdenken der Modebranche auf.

Die großformatigen Plakatwände am Steintor des BLECH e.V. werden gestaltet. Die Schülerinnen der AG Fashion Revolution der Saaleschule zeigen ihre Perspektive auf die ModeRevolution– das wird groß! Zum Auftakt der Aktionswoche am Montag, 15.04. wird eine der großen Plakatwände live vor Ort gestaltet. Es lohnt sich auch wieder auf die auffällige Schaufenstergestaltung der nachhaltigen Läden und Ateliers in unserer Innenstadt zu achten. Diese Fashion Revolution Windows ermöglichen einen Einkaufsbummel ohne schlechtes Gewissen!

Am Freitag, den 19.04. werden ab 19 Uhr alle Engagierten und Unternehmer:innen der nachhaltigen Mode in Halle sowie Unterstützer:innen und Vertreter:innen aus Politik und Stadtverwaltung zu beim Netzwerktreffen im leerstehenden Ladengeschäft Marktplatz 18 zusammentreffen.

Das gesamte Programm und Impressionen der vergangenen Aktionswochen findet ihr auf der Webseite der Fashion Revolution Week:

 

Wer steckt hinter der Initiative in Halle?

Die Fashion Revolution Initiative Halle besteht aus einem interdisziplinären Team aus NGOs, Vereinen, Studierenden und halleschen Designer*innen, die sich für nachhaltige Modeproduktion, bewussten Konsum und Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen einsetzen. Damit leisten sie mit der jährlichen Aktionswoche einen positiven Beitrag für die Stadt Halle (Saale) als Fairtrade-Town und BNE-Modell-Kommune.

Weitere Informationen

Unsere Tipps

Puschkino
Kino
Mi. 29.05. 19:00
St. Georgen-Kirche
Konzerte
Mi. 29.05. 19:30
Objekt 5
Konzerte
Mi. 29.05. 20:00