Bildungswochen gegen Rassismus

Bildungswochen gegen Rassismus

9. bis 22. März 2024, verschiedene Veranstaltungsorte

Jährlich im März veranstaltet Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage mit zahlreichen Partner*innen und Unterstützer*innen die Bildungswochen gegen Rassismus in Halle.

Die HALLIANZ für Vielfalt fördert als zentrales Projekt die jährlich stattfindenden Bildungswochen gegen Rassismus. Durch die Bildungswochen sollen möglichst viele Menschen mit Bildungsveranstaltungen, Zeitzeugengesprächen, Vorträgen, Nachbarschafts- und Begegnungsaktionen sowie Ausstellungen zur Diskussion über unser Zusammenleben in einer offenen Gesellschaft, unsere Grundwerte oder über Demokratie und Toleranz eingeladen werden.

Die diesjährigen Bildungswochen in Halle (Saale) finden unter dem Motto "Rechte für alle statt, alle nach rechts!" statt. In verschiedenen Stadtteilen von Halle, sowie digital, gibt es zwei Wochen lang Veranstaltungen zum Thema, die dazu einladen, sich mit Rassismus und anderen Diskriminierungsformen kritisch auseinanderzusetzen und sich dagegen zu engagieren. Zu den Veranstaltungsformaten zählen Ausstellungen, Lesungen, Filmvorführungen, Gespräche, Stadtführungen, Vorträge, Workshops, Nachbarschafts- und Begegnungsaktionen oder Theatervorstellungen.
Durch die Bildungswochen sollen möglichst viele Menschen zur Diskussion über unser Zusammenleben in einer offenen Gesellschaft eingeladen werden.

Das gesamte Programm und aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf der Webseite der Bildungswochen.

Unsere Tipps

Halle Messe Arena
Bildung, Feste und Märkte
Fr. 23.02. 09:00
Lucy Kneipe
Bühne, Und sonst
Fr. 23.02. 17:30