Chance Messe

Chance Messe

24. und 25. Januar 2023, Halle Messe Arena

Als Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mitteldeutschland erfüllt die Chance eine wichtige Rolle bei der Lösung von Problemen am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in der Region.

Chance Messe

Unter dem Motto „Zukunft selbst gestalten“ findet seit 2004 die Chance statt. Sie ermöglicht einen direkten Austausch für Schüler, Umschüler, Studenten, Berufseinsteiger, Fachkräfte und auch potenziell Selbstständige und ist damit eine große Hilfe bei der Gestaltung der beruflichen Zukunft. An den Messeständen stehen Auszubildende und künftige Kollegen parat und beantworten alle Fragen auf Augenhöhe. Eine Chance, die es vor dem Bewerbungsgespräch nicht wieder gibt.

Die „Chance“ und die Rückkehrermesse finden erstmalig als gemeinsame Veranstaltung statt. „Mit der Integration der Rückkehrermesse der Stadt Halle (Saale) in die ,Chance‘ bündeln beide Akteure ihre Kräfte, um den aktuellen Herausforderungen des Arbeitsmarktes besser gerecht zu werden und ein noch breiteres Zielpublikum zu erreichen“, sagt Dr. Sabine Odparlik, Leiterin des Fachbereiches Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung der Stadt Halle (Saale) und Vertreterin der „Fachkräfteallianz hallesaale“.

„Es werden nicht nur Weggezogene angesprochen, sondern alle, die eine Perspektive in ihrer Heimat suchen. Sachsen-Anhalt und vor allem die Stadt Halle (Saale) und Umgebung werden als attraktiver Lebens- und Arbeitsort präsentiert. Die Aussteller erhalten neben der bereits bekannten Jobbörse die Möglichkeit, vor Ort zielgenau an Fachkräfte heranzutreten, diese von ihrem Unternehmen zu überzeugen und direkt Jobangebote zu offerieren“, betont Sarah Burkhardt, Sprecherin der HALLE MESSE GmbH.

Im Messebegleitprogramm werden für Fachkräfte und Rückkehrer relevante Themen dargestellt und diskutiert. Die beiden Podiumsdiskussionen der „Fachkräfteallianz hallesaale“ zu den Themen „Komm zurück in die Zukunft einer der dynamischsten Wirtschaftsregionen Deutschlands!“ (25. Februar, 10.30 Uhr) und „(Weiter)Bildung als wertvolle Investition in die Zukunft“ (25. Februar, 14.15 Uhr) werden live übertragen.

Praxisnah werden auf der Chance Berufsbilder nahezu aller Branchen vorgestellt, vor allem die duale Ausbildung und der berufliche Werdegang im Handwerk stehen im Mittelpunkt. Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung präsentieren sich mit einem breiten Angebot. Fach- und Hochschulen sowie Universitäten informieren über Studiengänge und -abschlüsse sowie Finanzierungsmöglichkeiten. Auf der Messe finden Gründungsinteressierte Beratung, Unterstützung und Beispiele erfolgreicher Firmengründungen.

Öffnungszeiten

Freitag:  09:00 - 16:00 Uhr  
Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr  

Tickets

Normal: 3,00 € - 4,00 €
Ermäßigt: 2,00 € - 3,00 €
Gruppenkarte (ab 10 Personen, pro Person): 2,00 € - 3,00 €

Tickets können ganz einfach über die Webseite der Messer erworben werden.

Mehr Informationen

Unsere Tipps

Konzerthalle Ulrichskirche
Konzerte
Fr. 03.02. 19:30
Steintor-Varieté
Konzerte
Fr. 03.02. 20:00
Georg-Friedrich-Händel-Halle
Bühne
Fr. 03.02. 20:00