Jazz-Sommer im Händel-Haus

Jazz-Sommer

Juli und August 2024, Händel-Haus

Ein lauer Sommer-Abend, ein kühles Getränk und spritziger, virtuoser Jazz – diese romantische Szenerie verspricht der Jazz-Sommer im historischen Innenhof des Händel-Hauses.

Jazz-Sommer im Händel-Haus

"It's Session Time!" ist das Motto der Sommer-Konzertreihe im historischen Innenhof des Händel-Hauses. Alljährlich bringen hier virtuose Jazz-Künstlerinnen und Künstler das Haus zum Klingen. Ein lauer Sommerabend, ein kühles Getränk und spritziger, virtuoser Jazz – diese romantische Szenerie verspricht der Jazzsommer auf dem großen Hof des Händel-Hauses. Wie in den vergangenen 17 Jahren bietet das Händel-Haus ein buntes Programm aus verschiedenen Stilrichtungen.

Am 13. Juli führt uns der Leipziger Gitarrist Frank Kaiser mit seinem internationalen Quartett „Kaisers New World“ durch Weltmusik, Tango und Groove über die Grenzen musikalischer Schubladen hinaus. Am 20. Juli stellt die Hallenserin Anne-Marie Herda ihr Jazz-Ensemble „gavgav: mit Gesang Akkordeon und E-Gitarre vor. Am 3. August stehen große Songs des amerikanischen Komponisten Burt Bacharach („Raindrops keep fallin’ on my head“ und „The look of love“) im Mittelpunkt neuer Arrangements der bekannten Jazzsängerin Pascal von Wroblewsky und des Lora-Kostina-Trios, ehe am 10. August, dem vierten und letzten Termin, die junge Band „Blossom“ aus Dresden und Leipzig in einer ungewöhnlichen Besetzung aus Trompete, Saxophonen, Bass-Klarinetten, Flöte, Bass und Schlagzeug neben innigen Kompositionen Big-Band-Sound im Westentaschenformat entfacht.

Lasst euch in musikalische Sommernächte entführen! Tickets bekommt ihr telefonisch unter der Nummer 0345 50090 103 oder an der Museumskasse im Händel-Haus.

Konzerte beim Jazz-Sommer

Weitere Informationen

Unsere Tipps

Volksbühne am Kaulenberg
Bühne, Lesungen und Vorträge
Mi. 24.07. 20:00
Burg Giebichenstein
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air
WUK Theater Schiff
Bühne
Mi. 24.07. 20:30
  • Open Air