Barock Lounge
Saturday
25.05.
19:30

Barock Lounge I: Light the Earth

„Light the Earth“ – das englische Bibelzitat aus der Schöpfungsgeschichte, nach dem Gott die Erde erleuchtet hat, steht als Motto über dieser ersten Barock Lounge der diesjährigen Händel-Festspiele. Was genau erklingen wird, wissen noch nicht mal die Interpreten, da sie ausschließlich improvisieren werden. Michel Godard bezieht sich zusammen mit drei weiteren Musikern auf Musikstücke aus Händels Opern und Oratorien wie auch auf eine Komposition des französischen Barockkomponisten Michel Lambert.Weiterlesen

„Light the Earth“ – das englische Bibelzitat aus der Schöpfungsgeschichte, nach dem Gott die Erde erleuchtet hat, steht als Motto über dieser ersten Barock Lounge der diesjährigen Händel-Festspiele. Was genau erklingen wird, wissen noch nicht mal die Interpreten, da sie ausschließlich improvisieren werden. Michel Godard bezieht sich zusammen mit drei weiteren Musikern auf Musikstücke aus Händels Opern und Oratorien wie auch auf eine Komposition des französischen Barockkomponisten Michel Lambert. Dazwischen sind Verse Jean de la Fontaines zu hören, die mit einer der bekanntesten Barockvorlagen für Variationen – der Folia d‘Espagne – in Verbindung gebracht werden. Ein spannender Abend, an dem auch eigene Werke Michel Godards erklingen.

Solist*innen: Michel Godard (Serpent/E-Bass), Raquel Andueza (Sopran), Fanny Paccoud (Violine), Airelle Besson (Jazz-Trompete)

Eine Veranstaltung im Rahmen der Händel-Festspiele

Weniger lesen
Rubriken:
Konzerte
Preis:
15,00 € | 20,00 €
Veranstaltungsort:
weitere Informationen:

Weiter Veranstaltungen der Händel- Festspiele

Unsere Tipps

Franckesche Stiftungen
Bühne, Führungen
Mi. 17.04. 18:00
Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus
Konzerte
Do. 18.04. 18:00
Franckesche Stiftungen
Lesungen und Vorträge
Do. 18.04. 18:00