Friday
31.05.
19:00

Danse l’Europe

Durch seine Zusammenarbeit mit der französischen Tänzerin Marie Sallé tauchte Georg Friedrich Händel auch in die Welt des Tanzes ein. Danse l‘Europe ist ein sinnliches Erlebnis aus Musik und Tanz, das die europäische und osmanische Kultur meisterhaft verknüpft und die reichen kulturellen Querverbindungen der Musik des europäischen Barock beleuchtet. Das vielfältige Programm spannt einen Bogen von Händels Werken zu Meistern der französischen Barockmusik wie Couperin, Lully und Ferriol. Ergänzt wird dieser europäische musikalische Rahmen durch osmanische Musik aus dem Serail.Weiterlesen

Durch seine Zusammenarbeit mit der französischen Tänzerin Marie Sallé tauchte Georg Friedrich Händel auch in die Welt des Tanzes ein. Danse l‘Europe ist ein sinnliches Erlebnis aus Musik und Tanz, das die europäische und osmanische Kultur meisterhaft verknüpft und die reichen kulturellen Querverbindungen der Musik des europäischen Barock beleuchtet. Das vielfältige Programm spannt einen Bogen von Händels Werken zu Meistern der französischen Barockmusik wie Couperin, Lully und Ferriol. Ergänzt wird dieser europäische musikalische Rahmen durch osmanische Musik aus dem Serail. Auf der Bühne stehen neben dem beliebten Pera Ensemble die Sopranistinnen Marie-Sophie Pollak und Yaprak Sayar sowie die Tänzerin Mareike Greb, die die Einflüsse des Orients in der Barockzeit mit tänzerischer Grazie zum Leben erwecken.

Werke von G. F. Händel, G. Ph. Telemann, A. Campra, J.-B. Lully und F. Couperin und Musik aus dem Serail

Musikalische Leitung: Mehmet Yesilcay
Tanz: Mareike Greb
Solistinnen: Marie-Sophie Pollak, Yaprak Sayar, Pera Ensemble

Eine Veranstaltung im Rahmen der Händel-Festspiele

Weniger lesen

Weitere Veranstaltungen der Händel-Festspiele

Unsere Tipps

Peißnitzinsel
Feste und Märkte, Konzerte
Fr. 21.06. ganztägig
  • Kostenfrei
  • Open Air
Burg Giebichenstein
Konzerte
Fr. 21.06. 20:00
  • Open Air
Tanzbar Palette
Tanzen und Ausgehen
Fr. 21.06. 23:30