Saturday
01.06.
19:30

Festkonzert Magdalena Kožená

In diesem Festkonzert bieten uns Magdalena Kožená und das La Cetra Barockorchester Basel unter Andrea Marcon ein Programm, das ganz im Zeichen „verzauberter Liebe“ steht. Verschiedene Liebesarien aus dem reichen Schaffen Georg Friedrich Händels bestimmen den Abend.Weiterlesen

In diesem Festkonzert bieten uns Magdalena Kožená und das La Cetra Barockorchester Basel unter Andrea Marcon ein Programm, das ganz im Zeichen „verzauberter Liebe“ steht. Verschiedene Liebesarien aus dem reichen Schaffen Georg Friedrich Händels bestimmen den Abend. Ein geradezu „italienisches Flair“ breitet sich neben diesen gesanglichen Glanzstücken dadurch aus, dass mehrere in Italien geborene und tätige Zeitgenossen  Händels mit Instrumentalwerken zu hören sind: Arcangelo Corelli in einer Adaption Francesco Geminianis, daneben Alessandro Marcello und Francesco Maria Veracini. Dass letzterer übrigens im Jahre 1714 im Londoner King‘s Theatre als Violinist an Zwischenaktmusiken beteiligt war und dabei sicher auch Händel begegnet ist, stellt eine besondere Verbindung dar. Ein wahrhaft zauberhaftes Festkonzert mit einer der bekanntesten Mezzosopranistinnen unserer Zeit!

Musik von G. F. Händel, Arcangelo Corelli, Alessandro Marcello u. a.

Musikalische Leitung: Andrea Marcon
Solistin: Magdalena Kožená (Mezzosopran), La Cetra Barockorchester

 

Weniger lesen

Weiter Veranstaltungen der Händel-Festspiele

Unsere Tipps

Peißnitzinsel
Feste und Märkte, Konzerte
Fr. 21.06. ganztägig
  • Kostenfrei
  • Open Air
Burg Giebichenstein
Konzerte
Fr. 21.06. 20:00
  • Open Air
Tanzbar Palette
Tanzen und Ausgehen
Fr. 21.06. 23:30