Sandrine Ramamonjisoa
Tuesday
09.05.
19:30

Next Generation in Concert

Die Gewinnerin des 2022er Wettbewerbes Sandrine Ramamonjisoa ist mit ihrem Projekt „APPALOSA“ zum Festival zu Gast und präsentiert "Creative Jazz meets Hip-Hop and World Music". Ebenfalls eingeladen ist die Leipziger Jazzsängerin &Zweitplatzierte des Wettbewerbes Lena Neumann mit Ihrem Projekt LeDazzo.

Weiterlesen

Die Gewinnerin des 2022er Wettbewerbes Sandrine Ramamonjisoa ist mit ihrem Projekt „APPALOSA“ zum Festival zu Gast und präsentiert "Creative Jazz meets Hip-Hop and World Music". Ebenfalls eingeladen ist die Leipziger Jazzsängerin &Zweitplatzierte des Wettbewerbes Lena Neumann mit Ihrem Projekt LeDazzo.

Der Wettbewerb stellt junge Jazzmusikerinnen einer breiten Öffentlichkeit vor. Über ein VOTING unseres Publikums werden die Gewinnerinnen ermittelt. Auchim Jahr 2023 gibt es den Wettbewerb unter Mitwirkung des Jazzpublikums (Start 6. April 2023). Die Bewerbungsphase für die jungen Künstlerinnen startet am 20. Februar 2023.

Sandrine Ramamonjisoa: Creative Jazz meets Hip-Hop and World Music

Appaloosa kostet die Synergien zwischen Komposition und Improvisation voll aus und schafft dabei einen einzigartigen Sound, stark geprägt durch die Ästhetik ihrer jungen Generation. Das Quintett begibt sich auf Entdeckungstour verschiedener energetischer Spannungsfelder und lädt das Publikum zum Träumen bei sphärischen Klängen, wie auch zum Tanzen bei stark groove-orientierten Passagen ein. Es ist ein stetes Ausprobieren mit dem größten Ziel, immer offen zu bleiben für das, was als nächstes kommt. Mit herzergreifenden, elegischen Melodien, aufbrausenden Rhythmen und experimentierfreudigem Spiel verkörpert die Band die Kompositionen ihrer Saxophonistin Sandrine Ramamonjisoa. In diesen verarbeitet sie Einflüsse aus zeitgenössischem Jazz, Hip-Hop und Weltmusik und unternimmt ebenso Abstecher in Drum n Bass, Neue Musik oder andere aktuelle Strömungen.

Line Up

Sandrine Ramamonjisoa (Reeds, comp.); Pual Laga (Vip), Bertram Liebmann (p), Natasha Zaychenko (b), Nikolas Siess (dr)

Lena Hauptmann: LeDazzo

Die Lausitzer Sängerin und Komponistin Lena Hauptmann balanciert geschickt zwischen Jazz und Pop, indem sie jazzige Grooves mit filigraner Popmelodik in quicklebendige Songs mit individuellem Charakter verpackt.

Mit Einflüssen aus swingender Jazztradition, brasilianischen Rhythmen und eingängigen Melodielinien bewegt sie sich multilingual zwischen sorbischer, englischer und brasilianischer Sprache und lässt Pop, Jazz und Chanson nahtlos ineinander fließen.

Mit dem Gitarristen Dan Baron hat sie einen kongenialen Begleiter an ihrer Seite gefunden, mit dem sie als das Duo LeDazzo bereits internationale Preise gewann und gemeinsam für den Rundfunk produziert. Ein nahezu blindes musikalisches Verstehen der beiden Musiker untereinander lässt eine feinspürig-filigrane und emotionale Interaktion auf der Bühne entstehen, der man sich nur schwer entziehen kann.

Line Up

Lena Hauptmann (voc), Dan Baron (g)

Weniger lesen

Unsere Tipps

Halle Messe Arena
Bildung, Feste und Märkte
Fr. 23.02. 09:00
Lucy Kneipe
Bühne, Und sonst
Fr. 23.02. 17:30