Wolfgang Katschner (c) Marcus Lieberenz
Friday
21.06.
23:02

Messia HWV 56

Händels „Messiah” mit dem bekannten „Hallelujah”-Chor wird traditionell jährlich von international renommierten Musiker*innen aufgeführt. In diesem Jahr wird Wolfgang Katschner das heute populärste Oratorium in seiner englischen Fassung dirigieren. Als Händel das Oratorium am 13. April 1742 uraufführte, muss ihm klar gewesen sein, dass er ein bahnbrechendes Werk komponiert hatte.

Weiterlesen

Händels „Messiah” mit dem bekannten „Hallelujah”-Chor wird traditionell jährlich von international renommierten Musiker*innen aufgeführt. In diesem Jahr wird Wolfgang Katschner das heute populärste Oratorium in seiner englischen Fassung dirigieren. Als Händel das Oratorium am 13. April 1742 uraufführte, muss ihm klar gewesen sein, dass er ein bahnbrechendes Werk komponiert hatte.

Schon zu seinen Lebzeiten entstand eine Tradition jährlicher Wohltätigkeitsveranstaltungen. So wurde das Werk seit 1750 in nahezu ununterbrochener Folge alljährlich in der Kapelle des Foundling Hospital in London aufgeführt. Händel verstand es, mit seinen berühmten Chören zu beeindrucken und vor allem die Herzen zu berühren.

von G. F. Händel // Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner // Solist*innen: Hanna Herfurtner (Sopran), Marie Henriette Reinhold (Alt), Florian Sievers (Tenor), Florian Kontschak (Bass) // Capella Angelica // Lautten Compagney Berlin // Präsentiert von LOTTO Sachsen-Anhalt

Konzerteinführung: Prof. Dr. Erik Dremel, Theologische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg // 16.00 Uhr // Händel-Haus, Glashalle // Eintritt frei – freie Platzwahl // Dauer ca. 30 Minuten

Eine Veranstaltung im Rahmen der Händel-Festspiele

Weniger lesen
Rubriken:
Konzerte
Preis:
70,00 € | 55,00 € | 30,00 € Hörplatz
Veranstaltungsort:
weitere Informationen:

Unsere Tipps

Peißnitzinsel
Feste und Märkte, Konzerte
Fr. 21.06. ganztägig
  • Kostenfrei
  • Open Air
Burg Giebichenstein
Konzerte
Fr. 21.06. 20:00
  • Open Air
Tanzbar Palette
Tanzen und Ausgehen
Fr. 21.06. 23:30